Die Geschichte des Opa Otto Brot

Otto ReißIm Spätsommer 2013 stießen wir bei einer großen Aufräumaktion einer alten Scheune in der früher unser Firmengründer mit dem Brotbacken begonnen hatte, auf eine ganze Menge altes Gerümpel, verrostete Backformen, alte Holzschieber und verstaubte Mehlsäcke. Ein Berg an alten Kisten, Geräten und Werkzeugen. Nachdem wir diese Funde genauer unter die Lupe nahmen, wurde uns klar, dass wir hier auf etwas besonderes gestoßen waren. Es sind die Früchte einer unverhofften familienarchäologischen Herausforderung. Denn unter anderem fanden wir hier den Meisterbrief von Otto Reiß aus dem Jahr 1937. Bei weiteren Recherchen fanden wir heraus, dass der Grundstein von Karl und Maria Dengler gelegt wurde. Dies bezeugt der Eintrag in die Handwerksrolle vom 15. Juli 1910. Mit diesem Fund konnten wir nun auch die komplette Generationenfolge unserer Bäckerei genau rekonstruieren: Auf das Gründerpaar Karl und Maria Dengler folgten 1948 deren Tochter Maria und ihr Mann Otto Reiß, 1979 dann deren Sohn Lothar und seine Frau Ingrid Reiß und 2008 folgten schließlich wir Michaela und Björn Reiß.

Aber nun fanden wir noch den eigentlichen Schatz in den Relikten aus dieser alten Back-Scheune. Neben verschiedenen historischen Hinweisschildern, alten Familienfotos, Verkaufstüten aus den 50er Jahren, fanden wir ein altes Notizbuch. Und das ist ein ganz besonderes Highlight. Denn hier war unter anderem ein Weizenmischbrotrezept enthalten, wohl aus den Wirtschaftswunderjahren. Das "Opa Otto Brot" benannt nach Großvater Otto Reiß.

Das Brot ist etwas besonders. Das Brot ist ein Weizenbrot mit Roggenmalz. Der Teig darf lange ruhen, erst nach 20 Stunden ist das Brot fertig. Wie früher wird kräftig und heiß auf Stein gebacken. „Wir wiegen und formen alle Opa Otto’s von Hand“ Es entstehen gewollt größere Löcher im Teig, ein Qualitätsmerkmal für optimale Reife. Was „Otto“ ausmacht: Er schmeckt besonders saftig und ist lange haltbar. Verkauft wird es in Tüten mit Opa-Otto-Aufschrift. Viele Kunden schätzen die knackig gebräunte Brotkruste. Nicht nur für den Eigenbedarf, auch als Mitbringsel ist Opa Otto gefragt. Deshalb verschicken ihn Kunden oft an ihre Eltern, Geschwister und Freunde.

Der sensationelle Fund des Opa Otto Brot RezeptSeit Januar 2014 ist das "Opa Otto Brot" ein großer Erfolg. Eigens für das Brot haben wir auf dem Freiburger Münstermarkt einen Stand, an dem wir regelmäßig ausverkauft sind. Und da wir nun immer wieder gefragt wurden, ob man das Brot auch außerhalb der Region Freiburg kaufen können, bieten wir unseren Kunden nun diesen neuen Online-Shop, damit sie auch in Hamburg nicht auf den Geschmach des "Opa Otto Brots" verzichten müssen. Probieren Sie selbst und empfehlen Sie uns weiter. Wir freuen uns auf Ihre Meinung.